Warning: Declaration of gtrans::widget($args) should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/334791_30169/gerichtsprozessanwalt/wordpress/wp-content/plugins/gtrans/gtrans.php on line 263
Klage | Gerichtsprozessanwalt

Gerichtsprozessanwalt

Prozessführung. Prozessvertretung. Terminswahrnehmung

Schlagwort: Klage (Seite 1 von 3)

Landgericht Verden

Kontakt

Postanschrift: Landgericht Verden
Postfach 2120
27281 Verden
Hausanschrift: Landgericht Verden
Johanniswall 6
27283 Verden
Telefon: 04231 18-1 (Zentrale)
Strafkammern
Zivilkammern
Telefax: 04231 18-251
Homepage: http://www.landgericht-verden.niedersachsen.de

Kontaktformular

Kontoverbindung: Nord/LB Hannover
Konto-Nr.: 106 024 136
BLZ: 250 500 00
IBAN: DE25250500000106024136
BIC: NOLADE2H

Öffnungszeiten: werktags von 9:00 bis 12:00 Uhr

Hinweise: Für den offiziellen Schriftverkehr, insbesondere bei Verfahrensangelegenheiten,­ verwenden Sie bitte ausschließlich die weiter unten genannte Postanschrift.

____________________________________________________

Strafkammern

1. Strafkammer

(Große Strafkammer-Schwurgericht))VRiLG Stronczyk
RiLG Klein
Ri’in Richter

Vertreter:
2. Strafkammer
7. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Herr Meinken
04231 18-218
2. Strafkammer

(Große. Strafkammer)VRiLG Grebe
VRiLG Lotz
Ri ‚in Goette

Vertreter:
7. Strafkammer
1. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
3. Strafkammer

(Große Jugendstrafkammer)VRiLG Engelke

VRiLG Grebe
RiLG Dr. Ortmann
Ri´inLG Bederna

Vertreter:
9. Strafkammer
1. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
4. Strafkammer

(Große Jugendstrafkammer)VRiLG Stronczyk
RiLG Klein
Ri’in Richter

Vertreter:
2. Strafkammer, 9. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
5. Strafkammer

(Kleine Strafkammer – StR und SchG)VRiLG Lotz

Vertreter:
RiLG Klein
Ri’inLG Bederna

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Schröder
04231 18-244
6. Strafkammer

(Rückverweisungen aus Kl. Strafkammern)

VRiLG Grebe

Vertreter:
VRiLG Stronczyk
Ri’inLG Bederna

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Schröder04231 18-244
7. Strafkammer

(Große Strafkammer)VRiLG Tittel RiLG Dr. Nordmann
Ri’in UlmerVertreter:
1. Strafkammer
2. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Kratzer
04231 18-303
8. Strafkammer

(Rückverwiesene Schwurgerichtssachen)VRiLG Engelke, RiLG Dr. Ortmann
Ri`inLG BedernaVertreter:
2. Strafkammer

8. Hilfsstrafkammer

VRiLG Lotz
VRiLG Engelke
Ri Khenkhar

Vertreter:
8. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Schröder
04231 18-244
Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
9. Strafkammer

(Wirtschaftsstrafkammer)VRiLG Tittel, RiLG Dr. Nordmann
Ri’in UlmerVertreter:
3. Strafkammer
4. Strafkammer

Geschäftsstelle:
Tel.:
Herr Meinken
04231 18-218
10. Strafkammer

(Kleine Jugendkammer – JugR)VRiLG Grebe

Vertreter:
RiLG Dr. Ortmann
Ri’inLG Bederna

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
11. Strafkammer

(Rückverweisungen aus 10. Strafkammer)

VRiLG Lotz

Vertreter:
Ri’inLG Bederna

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Bäumler
04231 18-246
12. Strafkammer

(Kleine Strafkammer – StR und SchG)VRiLG Grebe

Vertreter:
RiLG Dr. Ortmann
RiLG Klein

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Kratzer
04231 18-303
13. Strafkammer

(Kleine Strafkammer – StR und SchG)VRiLG Lotz

Vertreter:
VRiLG Tittel

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Schröder
04231 18-244
14. Strafkammer

(Kleine Wirtschaftsstrafkammer)VRiLG LotzVertreter:
RiLG Dr. Ortmann
RiLG Klein

Geschäftsstelle:
Tel.:
Frau Schröder
04231 18-244

___________________________________________________

Zivilkammern
1. Zivilkammer

NN
Ri’in LG Gudehus
Ri’in LG Pönisch
Ri’in Goette

Serviceeinheit:

Frau Schmitz, Tel.: 04231 18-225

Frau Finn, Tel.: 04231 18-262

2. Zivilkammer

VRiLG Peters
RiLG Hauschildt
Ri´iinLG Dr. Kruschke

Serviceeinheit:

Frau Rutault, Tel.: 04231 18-264
Tel.: 04231 18-240

3. Zivilkammer

VRi’inLG Ebert
Ri’inLG Bederna
Ri’in Richter
Ri’in Goette

Serviceeinheit:

Frau Berger, Tel.: 04231 18-217

4. Zivilkammer

VRi`inLG Bischoff
RiLG Dr. Seeberg
Ri’inLG Bagdahn

Serviceeinheit:

Frau Kriemelmeyer, Tel.: 04231 18-300
Frau Raddatz, Tel.: 04231 18-280

5. Zivilkammer

VRi’inLG Flindt
Ri’inLG Dr. Stelljes
Ri’inLG Kopischke

Serviceeinheit:

Herr Zorrmann, Tel.: 04231 18-298
Frau Warnke, Tel.: 04231 18-273

Frau Lel, Tel.: 04231 18-851

6. Zivilkammer

VRiLG Tittel
RiLG Dr. Nordmann
Ri’in Ulmer

Ri’in Goette

Serviceeinheit:

 

Frau Röder, Tel.: 04231 18-241

 

7. Zivilkammer

VRi’inLG Ramsauer
Ri’inLG Süsskind
Ri’in Stanciulea

Serviceeinheit:

Frau Lotze, Tel.: 04231 18-231
Frau S. Tetzlaff, Tel.: 04231 18-299
Frau Kirchner, Tel.: 04231 18-295

8. Zivilkammer

VRiLG Dr. Nott
Ri’inLG Noller
Ri’inLG Brandt

Serviceeinheit:

Frau Beckmann, Tel.: 04231 18-286
Frau Eitner, Tel.: 04231 18-287

9. Zivilkammer

(1. Kammer für Handelssachen)PräsLG Dr. OttoVertreter:VRi´inLG Ebert

Serviceeinheit:

Frau Röder, Tel.: 04231 18-241

10. Zivilkammer

(2. Kammer für Handelssachen)VRi´inLG EbertVertreter:PräsLG Dr. Otto

VRiLG Peters

Serviceeinheit:

Frau Berger, Tel.: 04231 18-217

Landgericht Stade

Der örtliche Zuständigkeitsbereich des Landgerichts erstreckt sich über die Amtsgerichtsbezirke Bremervörde, Buxtehude, Cuxhaven, Geestland, Otterndorf, Stade, Tostedt und Zeven. Der Landgerichtsbezirk Stade gehört zum Bezirk des Oberlandesgerichts Celle.

Aktuell hat das Landgericht Stade 10 Zivilkammern, davon eine Kammer für Handelssachen und 15 Strafkammern, davon drei Wirtschaftsstrafkammer. Von den 77 Mitarbeiter sind 36 Richterinnen und Richter, 9 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger sowie 15 Beamtinnen und Beamte des mittleren Dienstes und 17 Angestellte.

_______________________________________

Kontakt

Hausanschrift: Landgericht Stade, Wilhadikirchhof 1, 21682 Stade

Sprechzeiten: Montag – Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Postanschrift: Postfach 16 22, 21656 Stade

Tel.: 04141 107-1
Fax: 04141 107-213

E-Mail: Verwaltung des Landgerichts
mailto: lgstd-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

Website: Landgericht Stade

Telefonliste für die Ansprechpartner in den Zivil- und Strafkammern

Zivilsachen:
Serviceeinheit 1. Zivilkammer Tel.: 04141 107-231
Serviceeinheit 2. Zivilkammer Tel.: 04141 107-328 oder 329
Serviceeinheit 3. Zivilkammer Tel.: 04141 107-335 oder 231
Serviceeinheit 4. Zivilkammer Tel.: 04141 107-345 oder 346
Serviceeinheit 5. Zivilkammer Tel.: 04141 107-292 oder 278
Serviceeinheit 6. Zivilkammer Tel.: 04141 107-231 oder 335
Serviceeinheit 7. Zivilkammer Tel.: 04141 107-270 oder 294
Serviceeinheit 8. Zivilkammer Tel.: 04141 107-270 oder 294
Serviceeinheit 9. Zivilkammer Tel.: 04141 107-270 oder 294
Serviceeinheit 10. Zivilkammer Tel.: 04141 107-270 oder 294
Mediationssachen Tel.: 04141 107-231 oder 335
Strafsachen:
Strafkammer: 1 Tel.: 04141 107-438
Strafkammer: 6, 11, 12, 14, 15 Tel.: 04141 107-514
Strafkammer: 2, 13 Tel.: 04141 107-493
Strafkammer: 3, 4, 7, 12 Tel.: 04141 107-609 oder 433
Strafkammer: 5, 8, 10 Tel.: 04141 107-245
Strafkammer: 9 Tel.: 04141 107-610
Bewährungssachen Tel.: 04141 107-610
Führungsaufsichtssachen Tel.: 04141 107-610
Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Stade mit Sitz in Bremervörde
Amtsgericht Bremervörde
Amtsallee 2
27432 Bremervörde
Tel.: 04761 9849-52

Landgericht Osnabrück

Zuständigkeit in Strafsachen

In Strafsachen entscheidet das Landgericht Osnabrück im ersten Rechtszug durch eine große Strafkammer nach Erhebung der Anklage durch die Staatsanwaltschaft. Diese erhebt Anklage zum Landgericht, wenn der Angeschuldigte eine Freiheitsstrafe von über vier Jahren zu erwarten hat. Darüber hinaus ist das Landgericht zuständig, wenn rechtswidrige Taten angeklagt werden, bei denen die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung oder einem psychiatrischen Krankenhaus zu erwarten ist. Ferner gibt es noch spezielle Strafkammern für Wirtschaftsstraf-, Jugend- und Jugendschutzsachen.

Zuständigkeit in Zivilsachen

Allgemeine Zivilkammern:

Die Zivilkammern bei den Landgerichten sind zum einen zuständig für die Bearbeitung aller erstinstanzlichen Zivilsachen, d. h. solcher, die in erster Instanz in die Zuständigkeit des Landgerichtes fallen. Hierbei handelt es sich um alle zivilrechtlichen Streitigkeiten, deren Streitwert den Betrag von 5.000,00 Euro überschreitet. Es werden Rechtsstreitigkeiten in allen Bereichen des täglichen Lebens bearbeitet, sofern an ihnen Privatpersonen beteiligt sind. Mietstreitigkeiten fallen hier in erster Instanz nur an, soweit es sich um gewerbliche Mietverträge handelt.

Unabhängig vom Streitwert ist das Landgericht in Verfahren wegen der Verletzung von Dienst- bzw. Amtspflichten durch Beamte, Richter und sonstiger Träger hoheitlicher Gewalt zuständig. Darüber hinaus ist das Landgericht Berufungsinstanz.

Die Zivilkammern sind bei Beschwerden gegen amtsgerichtliche Beschlüsse, z. B. in Abschiebehaftsachen oder bei Beschlüssen im Rahmen der Zwangsversteigerung sowie aus dem Bereich der „Freiwilligen Gerichtsbarkeit“ (z. B. Betreuungs- und Unterbringungssachen) zuständig.

Kammern für Handelssachen:

Mit Handelssachen sind Streitigkeiten gemeint, bei denen sowohl der Kläger, als auch der Beklagte Kaufmann ist und eine der Parteien die Entscheidung durch die Kammer für Handelssachen beantragt.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite des

___________________________________

Kontakt

Hausanschrift: Landgericht Osnabrück, Neumarkt 2, 49074 Osnabrück

Postanschrift: Landgericht Osnabrück, Postfach 2921, 49019 Osnabrück

Telefon: 0541/ 315-0

Telefax: 0541/ 315-6138

E-Mail:lgos-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Hinweis: Das Versenden von E-Mails ist aus rechtlichen, technischen und betrieblichen Gründen nicht geeignet für Anträge, Mitteilungen oder sonstige Erklärungen, die rechtliche Wirkung entfalten sollen oder einen vertraulichen Inhalt haben. Bitte übermitteln Sie derartige Erklärungen ausschließlich auf herkömmlichem Wege, also durch Brief oder Fax.

Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 08.00 bis 15.30 Uhr sowie freitags (und vor Feiertagen) von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Website: Landgericht Osnabrück

Landgericht Hildesheim

Das Landgericht Hildesheim mit seinen etwa 110 Bediensteten ist Teil der ordentlichen Gerichtsbarkeit und behandelt bürgerlich-rechtliche Streitigkeiten sowie Strafsachen.

Zuständigkeit in Zivilsachen

  • in erster Instanz u .a. gem. § 71 GVG für alle Streitigkeiten, die nicht den Amtsgerichten gem. §§ 23 ff GVG zugewiesen sind. Hierbei handelt es sich vor allem um solche, deren Streitwert mehr als 5.000,00 EUR beträgt, ferner ohne Rücksicht auf den Streitwert die sogenannten Amtshaftungssachen (§ 839 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
  • in zweiter Instanz für alle Berufungen und Beschwerden gegen die Urteile und Beschlüsse des Amtsgerichts, auch in Betreuungs- und Freiheitsentziehungssachen (§§ 271, 312, 415 FamFG). In anderen Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (§ 23a Abs. 2 GVG) sowie in Familiensachen entscheidet hingegen das Oberlandesgericht.

Zuständigkeit in Strafsachen

  • soweit nicht der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts zuständig ist (§ 120 GVG) in erster Instanz gem. § 74 GVG, wenn eine Freiheitsstrafe von mehr als vier Jahren oder die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus (§ 63 des Strafgesetzbuches – StGB) oder in der Sicherungsverwahrung (§ 66 StGB) zu erwarten ist oder die Staatsanwaltschaft wegen besonderer Schutzbedürftigkeit von Opferzeugen, besonderen Umfangs oder besonderer Bedeutung der Sache Anklage zum Landgericht erhebt;
  • in zweiter Instanz für die Berufungen und Beschwerden gegen die Entscheidungen des Strafrichters und des Schöffengerichts beim Amtsgericht.
  • Bei Strafsachen gegen Jugendliche gelten abweichende Zuständigkeitsregeln. Die Jugendkammer ist in erster Instanz nur nach Maßgabe des § 41 des Jugendgerichtsgesetzes (JGG) zuständig.
  • Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts entscheidet über die vorzeitige Entlassung aus dem (Erwachsenen-)Strafvollzug, über die Fortdauer, Aussetzung oder Erledigung freiheitsentziehender Maßregeln (Unterbringung in der Sicherungsverwahrung, im psychiatrischen Krankenhaus oder in der Entziehungsanstalt), über die Anfechtung von Verwaltungsakten und Maßnahmen der (Justiz-)Vollzugsbehörden und über die Vollstreckbarkeit ausländischer Strafurteile im Inland.

____________________________________

Kontakt

Hausanschrift:
Landgericht Hildesheim, Kaiserstraße 60, 31134 Hildesheim

Postanschrift:
Landgericht Hildesheim, Postfach 100855, 31108 Hildesheim

Vermittlung Landgericht
(und Amtsgericht Hildesheim)

Tel.: (0 51 21) 9 68-0
Fax: (0 51 21) 9 68-218

Verwaltungsgeschäftsstelle
Tel.: (0 51 21) 9 68-404 (Frau Klaue)
Tel.: (0 51 21) 9 68-479 (Frau Krischik)
Fax.: (0 51 21) 9 68-473

Öffnungszeiten:

Publikumsverkehr:

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 15:30 Uhr, Freitag und an Arbeitstagen vor Feiertagen: 08:00 bis 12:00 Uhr

Allgemeine Sprechzeit/Servicezeit ist von 9:00 bis 12:00 Uhr

Telefonzentrale: Ab 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr werktags (freitags und vor gesetzlichen Feiertagen bis 12:00 Uhr)

Website: Landesgericht Hildesheim

Landgericht Hannover

Das Landgericht Hannover ist für zivilrechtliche Streitigkeiten (z.B. Schadensersatzklagen, Nachbarschaftsstreitigkeiten etc.) und Strafsachen (z.B. Verfahren wegen Mordes, Diebstahls etc.) zuständig.

In zivilrechtlichen Streitigkeiten ist das Landgericht insbesondere zuständig:

  • in erster Instanz für alle Rechtsstreitigkeiten, die nicht den Amtsgerichten zugewiesen sind, also vor allem Verfahren, deren Streitwert mehr als 5.000,00 EUR beträgt.
  • in zweiter Instanz für alle Berufungen und Beschwerden gegen Entscheidungen der Amtsgerichte mit Ausnahme der in Familiensachen ergangenen Entscheidungen, für die das Oberlandesgericht zuständig ist.

In Strafsachen ist das Landgericht im Wesentlichen zuständig, wenn eine höhere Freiheitsstrafe als 4 Jahre, die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus und/oder Sicherungsverwahrung zu erwarten ist sowie bei besonders schweren Delikten.

Fakten:

Das Landgericht Hannover hat rund 220 Beschäftigte, darunter 89 Richter. Diese sind tätig in:

  • 7 großen Strafkammern, davon eine als Schwurgericht
  • 3 große Jugendkammern
  • 7 kleinen Strafkammern
  • 1 kleinen Jugendkammer
  • 6 großen Strafvollstreckungskammern
  • 8 Spezialkammern (Entschädigungskammer, Wiedergutmachungskammer, Baulandsachen, Steuerberater-/Steuerbevollmächtigtekammer, Straf- und Jugendkammern für Bußgeldsachen)
  • 7 Kammern für Handelssachen
  • 21 Zivilkammern

Zum Landgerichtsbezirk Hannover gehören 5 Amtsgerichte:

Das Landgericht Hannover gehört zum Oberlandesgerichtsbezirk Celle.

____________________________________________________

Kontakt

Hausanschrift: Landgericht Hannover, Volgersweg 65, 30175 Hannover

Postanschrift: Landgericht Hannover, Postfach 3729, 30037 Hannover

Telefonzentrale: 0511 347-0

Telefax-Zentrale: 0511 347-2772

Website: Landgericht Hannover

Geschäfts- und Öffnungszeiten des Landgerichts Hannover
Das Landgericht ist geöffnet
Montag bis Donnerstag 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr
von Juni bis August bis 15.00 Uhr
Freitag und an Arbeitstagen vor Feiertagen 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns am besten
Montag bis Donnerstag 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag und an Arbeitstagen vor Feiertagen 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Öffnungszeiten der Bibliothek
Montag bis Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
13.15 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag und an Arbeitstagen vor Feiertagen 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Fax – Liste für die Kammern des Landgerichts

 

Kammer
Zimmernummer
Faxnummer:    347-
ZK 1, ZK 10
1127 32 66
ZK 2, ZK 16
1346 35 58
ZK 3, ZK 8
1337

1340

35 59

42 57

ZK 4, ZK 20
1516 20 61
ZK 6
1035 32 62
ZK 18
1230 35 19
ZK 9
1235 35 53
ZK 11
1242 35 63
ZK 12
1042 32 63
ZK 13
1046 37 99
ZK 14
1231 35 54
ZK 17
1509 29 81
ZK 19
1037 32 64
KfH 1, 2, 8
1616 28 52
KfH 3, 4, 5, 6, 7
1612 35 67
 
 
StK 12, StK 16, ZK 55

 

1415 35 65
StK 2, StK 15, Steuerberaterkammer, Bußgeldkammer, ZK 54
1309 35 60
StK 3, StK 9, StK 17, StK 20, StVK 10, StVK 13, StVK 24
1111 29 14
StK 6, ZK 52
1110 35 61
StK 13, StVK 11, StVK 14, StVK 16, StVK 17, StVK 21, StVK 22, StVK 23
1308 26 12
StK 18, JugK 3, StVK 1, StVK 2, StVK 3, StVK 15, StVK 25
1009 31 00
StVK 4, StVK 12, StVK 20, FA-Stelle
1008 35 62
StK 4, JugK 2, StVK 5, StVK 6, StVK 7, StVK 8
1414 35 65
StK 1, StK 7, JugK 1
1204 35 75
Kl. JugK, StVK 9
1203 35 75
StK 5
1407 35 65
Hauptwachtmeisterei
27 72
 
EDV – Abteilung
1204 32 87
EDV – Abteilung
1206 27 74
 
Verwaltung Poststelle
1151 35 50
Berechnungsstelle
1114 35 70
 

Landgericht Göttingen

Die Zivilkammern des Landgericht Göttingen sind in erster Linie zuständig für die Entscheidung zivilrechtlicher Streitigkeiten zwischen Privatleuten bzw. Unternehmen. Darüber hinaus sind sie auch für die Entscheidung über Beschwerden in Wohnungseigentumssachen, Vormundschafts-, Pflegschafts-, Adoptions- und Fürsorgesachen, in Betreuungssachen, im Vollstreckungsrecht sowie in Grundbuchsachen, Vereinsregistersachen, Unterbringungsverfahren, Personenstandssachen u.ä. zuständig.

Die Strafkammern entscheiden in Strafverfahren gegen Erwachsene. Die großen Strafkammern sind bei gewichtigen Tatvorwürfen in erster Instanz zuständig, die kleinen Strafkammern über Berufungen gegen amtsgerichtliche Urteile. Für Jugendstraf- sowie Jugendschutzsachen sind die großen und kleinen Jugendkammern zuständig.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Landgericht Göttingen

_______________________________________________

Kontakt

Landgericht Göttingen

Hausanschrift: Landgericht Göttingen, Berliner Str. 8, 37073 Göttingen

Postanschrift: Landgericht Göttingen, Postfach 26 28, 37016 Göttingen

Telefon 0551 – 403 – 0 Zentrale
Telefax 0551 – 403 12 50 Zentrale
0551 – 403 10 08 Verwaltung
0551 – 403 11 99 Strafkammer
0551 – 403 12 00 Eing.Geschäftsstelle Zivilprozess

Allgemeine Sprechzeiten:

Montag – Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag 14:00 bis 15:00 Uhr

Allgemeine Öffnungszeiten:

Das Gebäude ist wie folgt geöffnet (bitte beachten Sie aber die oben genannten Sprechzeiten):

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr – 15:30 Uhr
Freitag und vor Feiertagen: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr

E-Mail: lggoe-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Wichtiger Hinweis: Der E-Mail E-Mail Kommunikationsweg steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, so ist eine Wiederholung der Übermittlung per Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.

Die Rufnummern der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den einzelnen Zivil- und Strafkammern

Geschäftsstellen der Zivilkammern

Kammerbezeichnung Name Telefon Zimmer
1. Zivilkammer Frau Rzepka 1013 A 410
2., 14. + 16. Zivilkammer Herr Schmalstieg 1060 A 125
Frau Schunke 1059 A 125
Frau Hagedorn 1063 A 128
Frau Schlößer 1196 A 108
Frau Haslbeck 1038 A 216
Frau Jacobi 1061 A 126
4. + 11. Zivilkammer Frau Müller 1021 A 317
Frau Lichthardt 1022 A 317
5. Zivilkammer Frau Haslbeck 1038 A 216
Frau Conrady 1039 A 216
8. Zivilkammer Frau Otto 1025 A 319
Frau Lange 1024 A 319
Frau Rzepka 1030 A 308
9. Zivilkammer Frau Vogt 1066 A 110
Frau Wittig 1106 A 110
6., 10., 15. Zivilkammer Frau Stübig 1100 A 210
3. + 7. Kammer für Handelssachen Frau Hohenstern 1047 A 210

12. Zivilkammer

Frau Wittig 1106 A 110
Frau Vogt 1066 A 110
Geschäftsstelle Mediation
Herr Napp 1064 A 108
Frau Vogt 1066 A 110
Geschäftsstellen der Strafkammern
Kammerbezeichnung Name Telefon Zimmer
1. gr. Strafkammer Frau Buhre 1165 B 116
2. gr. Strafkammer Frau Jungnitsch/

Frau Riedel-Beier

1156

1056

B 235/

A 122

3., und 14. kl. Strafkammer Frau Buhre 1165 B 116
4. kl. Strafkammer Frau Bansemeier 1166 B 116
5. und 8. gr. Wirtschaftsstrafkammer Frau Jungnitsch

Frau Bansemeier

Frau Jungnitsch

1156

1166

1156

B 235
6. gr. Strafkammer B 116
7. gr. Strafkammer B 235
9. + 11. Jugendkammer
10. und 12. Jugendkammer Frau Buhre/

Frau Bansemeier

1165/1166 B 116
50., 54. und 62. kleine Strafvollstreckungskammer Frau Engelhardt 1104 B 237 a
55. /56. kleine Strafvollstreckungskammer Frau Hampel 1197 B 237 a
53. kl. Strafvollstreckungskammer Frau Riedel-Beier 1056 B 235
13. + 15. kleine Strafkammer, Frau Heine

Frau Kuneia

1195

1154

B 233

B 233

51. und 61. große Strafvollstreckungskammer

____________________________________________________

Die Gerichte des Landgerichts Göttingen
Landgericht Göttingen Amtsgericht Duderstadt Amtsgericht Einbeck
Berliner Straße 8 Hinterstraße 33 Hullerser Straße 1
37073 Göttingen 37115 Duderstadt 37574 Einbeck
Tel.: (0551) 403 0 Tel.: (05527) 912 0 Tel.: (05561) 9382 0
Fax: (0551) 403 293 Fax: (05527) 912 111 Fax: (05561) 9382 12
E-Mail: poststelle@lg-goe.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-dud.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-ein.niedersachsen.de
Homepage Homepage Homepage
Amtsgericht Göttingen Amtsgericht Hann. Münden Amtsgericht Herzberg am Harz
Berliner Straße 4-8 Schloßplatz 9 Schloß 4
37073 Göttingen 34346 Hann. Münden 37412 Herzberg am Harz
Tel.: (0551) 403 0 Tel.: (05541) 9881 0 Tel.: (05521) 8955 0
Fax: (0551) 403 1300 Fax: (05541) 9881 13 Fax: (05521) 5653
E-Mail: poststelle@ag-goe.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-hmue.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-hg.niedersachsen.de
Homepage Homepage Homepage
Amtsgericht Northeim Amtsgericht Osterode am Harz
Bahnhofstraße 31 Amtshof 20
37154 Northeim 37520 Osterode am Harz
Tel.: (05551) 962 0 Tel.: (05522) 5002 0
Fax: (05551) 962 114 Fax: (05522) 5002 20
E-Mail: poststelle@ag-nom.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-oha.niedersachsen.de
Homepage Homepage

 

Landgericht Braunschweig

In Zivilsachen sind beim Landgericht Braunschweig Spezialkammern wie zum Beispiel in Bau-, Versicherungs- Arzthaftungs-, Miet- und Kapitalanlagesachen eingerichtet.

Die 9. Zivilkammer ist für den gewerblichen Rechtsschutz im Bereich des Landes Niedersachsen zuständig. Folgende Zuständigkeiten sind hier landesweit konzentriert:

  • das Patentrecht (§ 143 PatG),
  • das Markenrecht (§ 140 MarkenG),
  • das Gebrauchsmusterrecht (§ 27 GebrMG),
  • das Arbeitnehmererfinderrecht , (§ 39 ArbNErfG),
  • das Geschmacksmusterrecht (§ 52 GeschmMG),
  • das Sortenschutzrecht (§ 38 SortG),
  • Gebühren und Regressansprüche in Zusammenhang mit Patentanwälten,
  • das Halbleiterschutzrecht (§ 11 HalblschG)

Die 9. Zivilkammer ist im OLG-Bezirk Braunschweig (Landgerichte Braunschweig und Göttingen) zuständig für

  • das Urheber- und Verlagsrecht (§ 105 UrhG).

Im Landgerichtsbezirk Braunschweig bestehen Zuständigkeiten für

  • das Wettbewerbsrecht (§ 13 UWG),
  • die Verletzung des Rechts am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetriebes und des wirtschaftlichen Rufes,
  • Klagen nach dem Unterlassungsklagengesetz,
  • die Verletzung des allg. Persönlichkeitsrechts durch Medien,
  • allgemeine Zivilsachen
Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite des
Landgericht Braunschweig

___________________________________________________

Kontakt

Landgericht Braunschweig
Münzstraße 17
38100 Braunschweig

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie die besonderen Sprechzeiten für Apostillen und Legalisationen:

Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr und Montag bis Donnerstag von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr (Ausnahme: Werktage vor Feiertagen – dann nur vormittags Sprechzeit)

Tel: 0531-488-0
Fax: 0531-488-2665

E-Mail: lgbs-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Hinweis: Für offiziellen Schriftverkehr, insbesondere in Verfahrensangelegenheiten, verwenden Sie bitte ausschließlich die Postanschrift des Landgerichts Braunschweig.

Bankverbindung:

Kontoinhaber: Landgericht Braunschweig

Kontonummer: 106 023 583

Bankleitzahl (BLZ): 250 500 00

Bank: Nord/LB Braunschweig

IBAN-Nr.: DE18 2505 0000 0106 0235 83

BIC-/SWIFT-Code: NOLA DE 2HXXX

 

Faxliste der Kammern des Landgerichts Braunschweig

Faxliste LG Braunschweig

Kammer Faxdurchwahl 488-
1. Zivilkammer 2297
2. Zivilkammer 2532
3. Zivilkammer 2629
4. Zivilkammer 2552
5. Zivilkammer 2629
6. Zivilkammer 2532
7. Zivilkammer 2297
8. Zivilkammer 2532
9. Zivilkammer 2351
11. Zivilkammer 2629
12. Zivilkammer 2366
1. Kammer für Handelssachen 2366
2. Kammer für Handelssachen 2366
1. – 10. und 12. Strafkammer, StvK 2338
Führungsaufsichtsstelle 2549
Poststelle / Eingangsgeschäftsstelle 2665
Verwaltung 2550

Der Gerichtsbezirk des Landgerichts Braunschweig

Landgericht Braunschweig Amtsgericht Bad Gandersheim Amtsgericht Braunschweig
Münzstraße 17 Am Plan 3 b An der Martinikirche 8
38100 Braunschweig 37581 Bad Gandersheim 38100 Braunschweig
Tel.: (0531) 488 0 Tel.: (05382) 931 0 Tel.: (0531) 488 0
Fax: (0531) 488 2665 Fax: (05382) 931 139 Fax: (0531) 488 2999
E-Mail: poststelle@lg-bs.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-gan.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-bs.niedersachsen.de
Homepage Homepage Homepage
Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld Amtsgericht Goslar Amtsgericht Helmstedt
Marktstraße 9 Hoher Weg 19 Stobenstraße 5
38678 Clausthal-Zellerfeld 38640 Goslar 38350 Helmstedt
Tel.: (05323) 951 0 Tel.: (05321) 705 0 Tel.: (05351) 1203 0
Fax: (05323) 951 199 Fax: (05321) 705 210 Fax: (05351) 1203 50
E-Mail: poststelle@ag-cz.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-gs.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-he.niedersachsen.de
Homepage Homepage Homepage
Amtsgericht Salzgitter Amtsgericht Seesen Amtsgericht Wolfenbüttel
Joachim-Campe-Straße 15 Wilhelmplatz 1 Rosenwall 1a
38226 Salzgitter 38723 Seesen 38300 Wolfenbüttel
Tel.: (05341) 4094 0 Tel.: (05381) 786 0 Tel.: (05331) 809 0
Fax: (05341) 4094 101 Fax: (05381) 786 200 Fax: (05331) 809 169
E-Mail: poststelle@ag-sz.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-se.niedersachsen.de E-Mail: poststelle@ag-wf.niedersachsen.de
Homepage Homepage Homepage
Amtsgericht Wolfsburg
Rothenfelder Straße 43
38440 Wolfsburg
Tel.: (05361) 846 0
Fax: (05361) 846 270
E-Mail: poststelle@ag-wob.niedersachsen.de
Homepage

Oberlandesgericht Hamburg

Rechtsprechung

Das Hanseatische Oberlandesgericht ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Vor die ordentlichen Gerichte gehören alle bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten (z.B. Streitigkeiten über privatrechtliche Verträge wie Kauf und Miete sowie Ehe- und Familiensachen oder Schadensersatzprozesse) und Zivilprozesssachen kraft besonderer gesetzlicher Zuweisung sowie Strafsachen (Straftaten und Ordnungswidrigkeiten).

Zivilsachen (§ 119 GVG)

In familienrechtlichen Streitigkeiten entscheidet das Oberlandesgericht über Berufungen und Beschwerden gegen Entscheidungen der amtsgerichtlichen Familiengerichte in Hamburg.

Ferner entscheidet das Hanseatische Oberlandesgericht in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten u.a. über Berufungen gegen Endurteile bzw. Beschwerden gegen Entscheidungen des Landgerichts Hamburg.

Strafsachen

In Strafsachen entscheidet das Hanseatische Oberlandesgericht u.a. im 1. Rechtszug über sog. Staatsschutzdelikte (§ 120 Abs. 1 und 2 GVG) und als Rechtsmittelinstanz über Revisionen u.a. gegen Berufungsurteile der Kleinen Strafkammern des Landgerichts Hamburg, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen über Beschwerden gegen strafrichterliche Entscheidungen sowie gegen Entscheidungen der Strafvollstreckungskammern des Landgerichts (§ 121 Abs. 1 GVG).

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite des
Oberlandesgericht Hamburg

____________________________________________

Kontakt

Hanseatisches Oberlandesgericht

Sievekingplatz 2

20355 Hamburg

Öffnungszeiten:

Das Hanseatische Oberlandesgericht ist für Besucher montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Geschäftsstellen sind montags bis donnerstags von 9.00 bis 15.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr erreichbar (Geschäftszeiten)

Telefon: 040 – 4 28 28 0

Fax: 040 – 4 28 43 4097

E-Mail: Poststelle@olg.justiz.hamburg.de

Hinweis: Die o.a. E-Mail-Adresse steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass per E-Mail Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können.

Oberlandesgericht Celle

Das Oberlandesgericht Celle ist Teil der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Deutschland, die vor allem für zivilrechtliche Streitigkeiten, Familienrecht und Strafrecht zuständig ist. Daneben bestehen noch Fachgerichtsbarkeiten für Sozialrecht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Steuerrecht. Rund 90 Richterinnen und Richter sind in den Zivil- und Strafsenaten tätig. Darüber hinaus üben 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Dienst aus.

Das Oberlandesgericht Celle ist das größte der drei Oberlandesgerichte in Niedersachsen. Zum Bezirk des OLG Celle gehören 6 Landgerichte und 41 Amtsgerichte. Das Oberlandesgericht Celle ist den Amts- und Landgerichten in seinem Bezirk übergeordente Rechtsmittelgericht. Es überprüft die Entscheidungen der Amts- und Landgerichte, die mit einem Rechtsmittel angegriffen wurden. In erster Instanz ist das OLG Celle zudem für die Bearbeitung von Staatsschutzdelikten für ganz Niedersachsen zuständig. Außerdem ist es auch für die Amts- und Landgerichte im Bezirk übergeordnete Verwaltungsbehörde.

Hier gelangen Sie zu der Website des Oberlandesgericht Celle

____________________________________________________

Kontakt

Hausanschrift: Oberlandesgericht Celle, Schloßplatz 2, 29221 Celle

Postanschrift: Oberlandesgericht Celle, Postfach 11 02, 29201 Celle

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8:45 Uhr bis 15:30 Uhr,
Freitag von 8:45 Uhr bis 12:30 Uhr
Bei länger dauernden Sitzungen ist das Gebäude entsprechend länger geöffnet

Tel: 05141 206-0 (Zentrale)
Fax: 05141 206-208
E-Mail: olgce-poststelle@justiz.niedersachsen.de
IBAN: DE51 2505 0000 0106 0237 65
BIC: NOLADE2HXXX

Wichtiger Hinweis:
Der E-Mail Kommunikationsweg steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können.

 

Oberlandesgericht Braunschweig

Das Oberlandesgericht Braunschweig beschäftigt ca. 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von denen 29 Richterinnen und Richter sind. Die Aufgabengebiete des Oberlandesgerichts umfassen vor allem die Rechtsprechung, aber auch Verwaltungstätigkeiten für den gesamten Bezirk.

Für die Rechtsprechung sind neun Zivilsenate, drei Senate für Familiensachen und zwei Senate für Strafsachen sowie einem Bußgeldsenat zuständig. Die Senate haben teilweise Sonderzuständigkeiten wie z. B. Gesellschafts- und Versicherungsrecht, Bausachen oder Arzthaftungsrecht.

Die Richterinnen und Richter der Zivilsenate entscheiden vor allem über die Berufungen und Beschwerden gegen landgerichtliche Entscheidungen in erster Instanz. Auch für Beschwerden gegen amtsgerichtliche Beschlüsse in Sachen der sog. freiwilligen Gerichtsbarkeit sind sie zuständig, sofern es sich nicht um Familiensachen handelt (z. B. Nachlasssachen, Grundbuch- und Registersachen). Hierfür sind die Familiensenate zuständig und entscheiden über Beschwerden gegen Beschlüsse der Amtsgerichte (Scheidungssachen, Trennungs-, nachehelicher oder Kindesunterhalt, elterliche Sorge, Umgang und Versorgungsausgleich).

In strafrechtlicher Hinsicht ist das Oberlandesgericht Braunschweig für die Revisionen gegen Berufungsurteile des Landgerichts zuständig.

Hier kommen Sie zur Website des  Oberlandesgericht Braunschweig

____________________________________________________

Kontakt

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 12 Uhr

E-Mail: olgbs-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Wichtiger Hinweis:
Der E-Mail Kommunikationsweg steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung.

 

Hauptgebäude Nebengebäude
Oberlandesgericht Braunschweig Oberlandesgericht Braunschweig Oberlandesgericht Braunschweig
Bankplatz 6 An der Martinikirche 8 Münzstraße 17
38100 Braunschweig 38100 Braunschweig 38100 Braunschweig
Telefon 0531 488-0 Telefon 0531 488-0 Telefon 0531 488-0
Fax 0531 488-2664

_____________________________________________________

Sitzungstage und -säle des OLG Braunschweig

1. Zivilsenat:
Mittwoch (ungerade KW), Saal 6, Bankplatz
Donnerstrag , Saal 6, Bankplatz
2. Zivilsenat, 2. Strafsent:
Montag (ungerade KW), Saal 222, Münzstraße
Mittwoch u. Donnerstag, Saal 202, Münzstraße
3. Zivilsenat:
Montag, Saal 6, Bankplatz
Mittwoch, Saal 108, Bankplatz
4. Zivilsenat, 2. Familiensenat: Dienstag u. Freitag, Saal 108, Bankplatz
5. Zivilsenat, 1. Familiensenat: Montag, Dienstag u. Freitag, Saal 202, Münzstraße
6. Zivilsenat, 1. Strafsenat:
Mittwoch (gerade KW), Saal 6, Bankplatz
Freitag, Saal 6, Bankplatz
7. Zivilsenat, 3. Familiensenat: Dienstag u. Donnerstag, Saal 6, Bankplatz
8. Zivilsenat:
Montag (gerade KW), Saal 222, Münzstraße
Dienstag u. Donnerstag, Saal 222, Münzstraße

 

Gerichte des Bezirks

 

Amtsgerichte Hamburg

Amtsgerichte Hamburg

Amtsgericht Hamburg Altona                                           
Max-Brauer-Allee 91
22765 Hamburg                                                                

Telefon: 040 42828-0

Postanschrift

Amtsgericht Hamburg-Altona
Postfach 500122
22701 Hamburg

____________________________________________________

Amtsgericht Hamburg-Barmbek
Spohrstraße 6
22083 Hamburg

Postanschrift:

Amtsgericht Hamburg-Barmbek
Postfach 760120
22051 Hamburg

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 16 Uhr; Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr

Publikumszeiten: Ohne Anmeldung stehen Ihnen die Mitarbeiter Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr zur Verfügung

Nachlassgericht: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr. Mittwochs ist das Nachlassgericht geschlossen und auch telefonisch nicht erreichbar.

Telefon 040  42828-0
Telefax
Zentrale Eingangsstelle (für alle Verfahren) 040  427 9 83289
Betreuungsgericht (nur für Betreuungsverfahren) 040  427 9 83243
Versteigerungsgericht (nur für Versteigerungsverfahren) 040  427 9 83411

__________________________________________________

Amtsgericht Hamburg-Bergedorf
Ernst-Mantius-Straße 8
21029 Hamburg

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr

– Betreuungsgericht, Nachlassgericht, Vollstreckungsgericht: mittwochs geschlossen –

Für Eilsachen ist montags bis donnerstags bis 16 Uhr und freitags bis 15 Uhr ein Bereitschaftsdienst eingerichtet

Telefon

Vermittlung 040 42828 – 0
Verwaltung 040 42891 – 2405
040 42891 – 3428

Fax

Poststelle 040 427983 – 291

_________________________________________________

Amtsgericht Hamburg-Blankenese
Dormienstraße 7
22587 Hamburg

Postanschrift

Amtsgericht Hamburg-Blankenese
Postfach 55 01 20
22561 Hamburg

Sprechzeiten:  Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr

Ausnahmen:

Das Nachlassgericht hat mittwochs und freitags keine Publikumszeiten und ist auch telefonisch nicht erreichbar. Montags, dienstags und donnerstags ist das Nachlassgericht von 9 Uhr bis 12 Uhr für Rechtssuchende geöffnet.
Telefonische Sprechzeiten sind montags, dienstags und donnerstags von 12 Uhr bis 13 Uhr.

Das Betreuungsgericht hat mittwochs keine Publikumszeiten.

Annahme von Anträgen auf Eintragung im Grundbuch:
Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 14 Uhr.

Verteilerstelle für Gerichtsvollzieheraufträge:
Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 16 Uhr bzw. Freitag bis 14 Uhr.

In Familien-, Zivil-, Straf- und Betreuungssachen ist montags bis donnerstags bis 16 Uhr bzw. freitags bis 14 Uhr ein Bereitschaftsdienst für Eilsachen eingerichtet.

Telefon
Vermittlung (040) 42828 – 0
Telefax
Poststelle (für alle Verfahren) (040) 427983 – 218
Betreuungsgericht (nur für Betreuungsverfahren) (040) 427983 – 224

__________________________________________________

Amtsgericht Hamburg- Harburg
Buxtehuder Straße 9
21073 Hamburg

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr
Das Nachlassgericht, das Betreuungsgericht, sowie das Vollstreckungsgericht haben mittwochs keine Publikumszeiten!

Verwaltungsgeschäftsstelle:

Zimmer 204
Telefon 040 42828 – 0
Telefax 040 4279 – 83178

_______________________________________________________

Amtsgericht Hamburg
Sievekingplatz 1
20355 Hamburg

Postanschrift:

Amtsgericht Hamburg
Postfach 300121
20348 Hamburg

Tel.: 040 42828-0
Fax: 040 42843-4318

Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr

____________________________________________________

Amtsgericht Hamburg-St. Georg
Lübeckertordamm 4
20099 Hamburg

Telefon: 040 42828-0 (Vermittlung)

Telefax: 040 42843-7219 (Poststelle)

Publikumszeiten:

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Das Nachlassgericht und das Betreuungsgericht sind mittwochs geschlossen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 16 Uhr, Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr

_______________________________________________

Amtsgericht Hamburg-Wandsbek
Schädlerstraße 28
22041 Hamburg

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Für Eilsachen ist montags bis donnerstags bis 16 Uhr und freitags bis 15 Uhr ein Bereitschaftsdienst eingerichtet.

Ausnahmen:

Betreuungsgericht, Nachlassgericht: mittwochs geschlossen.

Für die Abgabe von Grundbucheintragungsanträgen auf der Geschäftsstelle gelten folgende Zeiten: Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 15 Uhr, Freitag von 9 Uhr bis 14 Uhr.

Telefon

Vermittlung 040 42828 – 0
Verwaltung 040 42881 – 2184
040 42881 – 3214

Fax

Poststelle 040 4279 83 – 288
Verwaltung 040 4279 83 – 059
Betreuungsabteilung 040 4279 83 – 172
Familienabteilung 040 4279 83 – 288
Grundbuch 040 4279 83 – 175
Nachlassabteilung 040 4279 83 – 176
Strafabteilung 040 4279 83 – 173
Vollstreckungsabteilung 040 4279 83 – 158
Zivilabteilung 040 4279 83 – 171

__________________________________________________

Amtsgericht Hamburg – Altona
Gemeinsames Mahngericht der Länder Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern
Max-Brauer-Allee 89
22765 Hamburg

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Faxnummern

Poststelle AG Altona und Mahngericht +49 40 4279-83264
Systemverwaltung Mahngericht +49 40 4279-83265
Geschäftsstelle Mahngericht +49 40 4279-83290
Verwaltung AG Altona +49 40 4279-83273

Amtsgericht Bremen

Amtsgericht Bremen

Amtsgericht Bremen
Ostertorstr. 25-31
28195 Bremen

Tel. +494213610

Öffnungszeiten:

Allgemein / Rechtsantragsstelle: Montag-Freitag von 09.00-12.30 Uhr,

Ausnahmen:

Nachlassgericht:  Anträge und Erklärungen gegenüber dem Nachlassgericht werden nur nach vorheriger Terminvereinbarung aufgenommen.

Zwangsversteigerungsabteilung: Montags von 9.00-16.00 Uhr, dienstags, donnerstags, freitags 9.00-13.00 Uhr, mittwochs nur nach Vereinbarung.

Gerichtskasse: Montags-donnerstags von 09.00-13.00 und 13.30-16.00 Uhr
und freitags von 09.00-13.00 und 13.30-15.00 Uhr.

Schiffsregister: Eilsachen vom 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr, freitags bis 15.00 Uhr (nach vorheriger Ankündigung)

Bankverbindung

Bremer Landesbank

IBAN-Nr.: DE27 2905 0000 1070 1150 00
BIC: BRLADE22XXX

Sparkasse Bremen

IBAN-Nr.: DE73 2905 0101 0001 0906 53
BIC: SBREDE22XXX

Website: Amtsgericht Bremen

 

Amtsgericht Wolfsburg

Amtsgericht Wolfsburg

Amtsgericht Wolfsburg
Rothenfelder Straße 43
38440 Wolfsburg

Tel: (05361) 846-0
Fax: (05361) 846 211

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr, Mittwoch und Freitag: nach Vereinbarung

Rechtsantragstelle: Dienstag und Donnerstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

E-Mail: agwob-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Website: Amtsgericht Wolfsburg

Amtsgericht Wilhelmshaven

Amtsgericht Wilhelmshaven

Amtsgericht Wilhelmshaven, Marktstraße 15-17, 26382 Wilhelmshaven

Telefon: 0 44 21 / 7580-0; Telefax: 0 44 21 / 7580-196

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mail: agwhv-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Website: Amtsgericht Wilhelmshaven

Amtsgericht Westerstede

Amtsgericht Westerstede

Hausanschrift:

Amtsgericht Westerstede, Wilhelm-Geiler-Straße 12a, 26655 Westerstede

Postanschrift:

Amtsgericht Westerstede, Postfach 11 20, 26653 Westerstede

Telefon: 04488/836-0, Telefax: 04488/836-101

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten:

08:15 Uhr bis 15:30 Uhr, am Freitag und an Arbeitstagen vor Feiertagen von 08:15 Uhr bis 12:15 Uhr

E-Mail: agwst-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Bankverbindung:
Nord/LB Hannover
IBAN: DE26250500000106024409
BIC: NOLADE2HXXX

Website: Amtsgericht Westerstede

Amtsgericht Walsrode

Amtsgericht Walsrode

Hausanschrift: Amtsgericht Walsrode, Lange Straße 29-33, 29664 Walsrode

Postanschrift: Amtsgericht Walsrode, Postfach 11 49, 29651 Walsrode

Telefon: 05161 6007-0, Fax: 05161 6007-85

Öffnungs- und Sprechzeiten: Montag – Freitag 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Donnerstag 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Website: Amtsgericht Walsrode

Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Vechta

Hauptgebäude: Kapitelplatz 8, 49377 Vechta

Postanschrift: Amtsgericht Vechta, Postfach 11 51, 49360 Vechta

Telefon: (+49) 44 41 / 87 06 – 0, Fax: (+49) 44 41 / 87 06 – 113

Sprechzeiten: Montag bis Freitag jeweils vormittags von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr
sowie Donnerstag Nachmittag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

E-Mail: agvec-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

Bankverbindung:

Konto-Nr. 106024391, BLZ 250 500 00, Nord/LB Hannover
IBAN DE27 2505 0000 0106 0243 91, BIC NOLADE2HXXX

Website: Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Varel

Amtsgericht Varel

Hausanschrift: AmtsgerichtVarel, Schloßplatz 7, 26316 Varel

Postanschrift: AmtsgerichtVarel, Postfach 11 20, 26301 Varel

Telefon: 04451 / 9677-0, Telefax: 04451 / 9677-99

Sprechzeiten: montags bis mittwochs und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

E-Mail: agvar-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

Website: Amtsgericht Varel

Bankverbindung:
Nord/LBHannover, Konto-Nr. 106024383, BLZ 250 500 00
IBAN: DE 49250500000106024383 BIC: NOLADE2H

Abteilungen der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Varel

Sachgebiet

Telefonnummer

Zentrale 0 44 51/96 77-0

Faxnummer

Zentrale 0 44 51/96 77-99

Beratungshilfe 0 44 51/96 77-52 0 44 51/96 77-97
Betreuungssachen 0 44 51/96 77-11 0 44 51/96 77-91
Erzwingungshaftsachen 0 44 51/96 77- 18 oder 43 0 44 51/96 77-94
Familiensachen 0 44 51/96 77-21 oder -30 0 44 51/96 77-92
Gerichtsvollzieherverteilungsstelle 0 44 51/96 77-52 0 44 51/96 77-97
Grundbuchamt Varel-Land 0 44 51/96 77-55 0 44 51/96 77-93
Grundbuchamt Varel-Stadt 0 44 51/96 77-55 0 44 51/96 77-93
Grundbuchamt Friesische Wehde 0 44 51/96 77-56 0 44 51/96 77-93
Hinterlegungssachen 0 44 51/96 77-12 0 44 51/96 77-91
Landwirtschaftssachen 0 44 51/96 77-20 0 44 51/96 77-96
Nachlasssachen 0 44 51/96 77-12 0 44 51/96 77-91
Ordnungswidrigkeitssachen 0 44 51/96 77-18 0 44 51/96 77-94
Strafsachen 0 44 51/96 77-18 oder 43 0 44 51/96 77-94
Verwaltungssachen Allgemein 0 44 51/96 77-20 0 44 51/96 77-96
Verwaltungssachen Personal 0 44 51/96 77-18 0 44 51/96 77-94
Zahlstelle 0 44 51/96 77-56 oder -55 0 44 51/96 77-93
Zivilsachen 0 44 51/96 77-37 oder -41 0 44 51/96 77-95
Zwangsversteigerungssachen 0 44 51/96 77-20 0 44 51/96 77-96
Zwangsverwaltungssachen 0 44 51/96 77-20 0 44 51/96 77-96
Zwangsvollstreckungssachen 0 44 51/96 77-52 0 44 51/96 77-97

Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Tostedt
Unter den Linden 23
21255 Tostedt

Tel.: 0 41 82 / 2 97 – 0
Fax: 0 41 82 / 2 97 – 1 00

Allgemeine Geschäftszeiten: Monatg bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Erreichbarkeit der Telefonzentrale: Mo. – Do.: von 08:30 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 15:30 Uhr, Fr.: von 08:30 bis 12:00 Uhr

E-Mail: agtos-poststelle@justiz.niedersachsen.de

Website: Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Syke

Amtsgericht Syke

Hausanschrift: Amtshof 2, 28857 Syke

Postanschrift: Postfach 11 65, 28845 Syke

Telefon: 04242 – 165 – 0  Durchwahl zu den Geschäftsstellen

Fax: 04242 – 165 – 100 (für Insolvenz-Abt., Verwaltungs-Abt., Nachlass-Abt.), 04242 – 165 – 200 (für alle sonstigen Abteilungen)

Allgemeine Sprechzeiten: Monatg bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bankverbindung: Nord/LB Hannover
Konto-Nr.: 106 024 219 BLZ: 250 500 00
IBAN DE15250500000106024219
SWIFT Code / BIC NOLADE2HXXX

Internet:

http://www.amtsgericht-syke.niedersachsen.de
http://www.ag-syke.niedersachsen.de
http://www.amtsgericht-syke.de

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén